Lieblingsdinge: Kinderbücher

Lieblingsdinge

In der Rubrik Lieblingsdinge zeige ich euch regelmäßig, was uns gerade so gefällt.

kinderbücher

Dieses Mal habe ich mir als Thema Kinderbücher ausgesucht. Die Prinzessin guckt sich unheimlich gerne Bücher an. Das war eigentlich schon immer so – als sie noch ganz klein war, hat sie am liebsten mit ihren Knisterbüchern gespielt; O-Ball und Co. haben sie nur am Rande interessiert. Mittlerweile lässt sie sich auch gerne vorlesen und manchmal klappt das sogar ohne dass sie mitten im Satz umblättert 😀

Schon bevor die Prinzessin auf der Welt war, habe ich zu meinem Mann gesagt: Bücher wird das Kind immer bekommen! So viele es will!
Neues Spielzeug gibt es grundsätzlich normalerweise nur zu besonderen Anlässen, aber Bücher gibt es auch einfach mal so. Weil ich lesen toll finde und das auch bei meinem Kind fördern möchte.

Aus diesem Grund besitzen wir jetzt schon eine Menge Kinderbücher. Und heute möchte ich euch zeigen, welche Bücher die Prinzessin im Moment besonders gerne mag!

Mama, ich hab dich lieb

mamabärDieses Buch liebt sie schon seit Monaten. Es kostet nur 5 Euro, ist echt groß (man beachte: XXL Edition) und ist richtig süß. Die Bilder sind sehr schön und die kleinen Texte lassen das Herz jeder Mama höher schlagen.

 Kasimir näht

kasimir

Kasimir war ein Mitbringsel der Schwiegermutter (die, wie ihr euch nun sicher denken könnt, unheimlich gerne näht). Erst war die Prinzessin etwas skeptisch, aber mittlerweile liebt sie das Buch in dem ein Biber erklärt, wie man eine Schürze näht. Und ich als jemand der absolut null Ahnung vom Nähen hat konnte sogar auch noch was dazulernen! 😀

Mein Wörterbuch: Kindergarten

kindergarten

Das Kindergarten-Wörterbuch gab es vor ein paar Wochen beim ALDI. Das war ein Set mit diesem Buch, einem Gucklochbuch, einer Messlatte und einer CD. Davon gab es verschiedene, aber weil die Prinzessin von Tierbüchern, Fahrzeugen und Co. schon genug hat, haben wir uns für dieses entschieden. Die Texte sind kurz gehalten und es gibt wirklich viele Dinge zu entdecken.

Meine ersten Bücher

mia

Ja, das ist das Pixie-Buch, das in der ersten Lesestart-Tasche drin war.

(Für die, die es nicht kennen: Bei der U6 bekommen jetzt alle Kinder ein Lesestart-Set; das ist eine kleine Tasche mit einem Pappbilderbuch, einem Pixie-Buch und Infomaterial darüber, warum Vorlesen so wichtig für Kinder ist – was eine echt tolle Sache ist, wie ich finde!)

Dieses Buch ist definitiv das allerliebste Lieblingsbuch der Prinzessin – wir lesen es jeden Tag mindestens zehn mal. Die Prinzessin schnappt sich dann das Buch (oft aus der Sofaritze, wo ich es in einem unbeobachteten Moment versteckt habe, weil ich es nicht noch ein 735685tes Mal an diesem Tag lesen wollte) und ruft laut: MIIIIAAAAA! – Denn so heißt das kleine Mädchen, um das es in dem Buch geht.

Hör mal: Der Bauernhof & Hör mal: In der Natur

hörmal

Hier kann man auf jeder Seite auf eine bestimmte Stelle drücken, um ein Tier- oder Naturgeräusch zu hören. Man muss schon relativ feste drücken und so hat die Prinzessin ein Weilchen gebraucht bis sie es raus hatte – aber jetzt kann sie es ganz alleine und ist immer stolz wie Bolle, wenn sie es geschafft hat. Ich persönlich finde die Geräusche auch nicht ganz so nervig wie in vielen anderen Büchern.

 Die Eule mit der Beule

eulebeule

Ein Klassiker und immer wieder schön, finde ich. Und die Prinzessin wohl auch. Denn auch dieses Buch zerrt sie mehrmals täglich aus dem Regal mit den Worten: Huhu! Auaaaa!

Außerdem hat sie mit diesem Buch das Pusten gelernt – was echt ziemlich süß anzusehen ist <3

Was sind die momentanen Lieblingsbücher eurer Kinder? Wir sind immer auf der Suche nach neuem Lesestoff, also immer her mit den Empfehlungen!

Dieser Post enhält Affiliate-Links.

4 thoughts on “Lieblingsdinge: Kinderbücher”

  1. Ich liebe Kinderbücher! Und die „Eule mit der Beule“ steht jetzt auf meiner „Will ich haben“-Liste.
    Vielen lieben Dank, dass Du die Bücher vorgestellt hast.

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Nicole

  2. Meine Kleine ist genauso – sie liebt Bücher über alles. Wenn man sie fragt, was sie sich wünscht, sind es immer Bücher. Von den Kasimir Büchern haben wir auch einige – ich selber finde die so klasse. Aber ihr absolutes Lieblingsbuch ist „Das Grüffelo kind“.
    Einen schönen Feiertag für euch und liebe Grüße!

  3. „Die Eule mit der Beule“ hat meine Kleine im Alter von 18 Monaten auch total geliebt.

    Und die Bücher von Kasimir und Frippe sind alle toll. Mein Sohn mochte am liebsten „Kasimir lässt Frippe machen“ am liebsten! Die gibt es übrigens auch alle als Taschenbücher von Coppenrath. Für 2,95 Euro.

    Sehr beliebt sind bei meiner Kleinen seid einigen Wochen die Bücher von „Pip und Posy“ von Axel Scheffler.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*