Was wenn morgen mein letzter Tag wäre? (Blogparade)

letztertagNicole von Bewusst Glücklich hat zur Blogparade gerufen und das (wie ich finde ziemlich spannende) Thema lautet: Was wenn morgen dein letzter Tag wäre?

 ♥ ♥ ♥

Wenn morgen mein letzter Tag wäre…

… würde ich versuchen, keine Zeit an Gedanken daran zu verschwenden, was gewesen ist und was anders hätte sein können. Überhaupt würde ich weniger denken und mehr leben. Ich würde mich mit den Menschen umgeben, die mir am Wichtigsten sind – meiner Familie. Mit meiner Mutter und meinem Bruder einen Kaffee trinken, während die Prinzessin um unsere Füße herum läuft; gemeinsam ein leckeres Mittagessen kochen und das Geschirr einfach stehen lassen; die Prinzessin auf dem Spielplatz so lange schaukeln lassen bis ihr schwindelig wird.

Ich würde nicht durch den Tag hetzen und meine To Do Liste unbeachtet auf dem Schreibtisch liegen lassen. Einfach alles ruhig angehen lassen, das machen, worauf ich gerade Lust habe und die kleinen, schönen Augenblicke genießen: Einen Kuss von meiner Tochter; eine Umarmung von meinem Mann; das Lächeln eines Fremden beim Spazierengehen; der Kaffee, der die perfekte Temperatur hat.

Abends würde ich meiner Tochter ihre Lieblingsgeschichten vorlesen (alle Lieblingsgeschichten) und sie im Arm halten, bis sie eingeschlafen ist. Danach würden mein Mann und ich eine Pizza essen, Wein trinken und Serien gucken, während wir im Bett liegen und ich meine kalten Füße an ihm wärme. Irgendwann einschlafen, ganz nah zusammen.

Wenn ich so darüber nachdenke, wäre dieser Tag gar nicht so anders als die meisten anderen Tage. Bloß weniger hektisch, mit weniger Aufgaben gefüllt, bewusster erlebt. Klingt gar nicht so schwer.
Vielleicht sollte ich das mal versuchen – einen Tag lang den Haushalt links liegen lassen, nicht an morgen denken, mich treiben lassen, genießen.

Aber nicht heute; heute ist soviel zu tun!

Was würdet ihr anders machen, wenn morgen euer letzter Tag wäre?

One thought on “Was wenn morgen mein letzter Tag wäre? (Blogparade)”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*