Ein runder Geburtstag & ganz viel Essen – Unser Wochenende in Bildern (Woche 33)

Und wieder ist eine Woche um… und ich darf mir heute mal ganz entspannt eine Stunde mitten am Tag frei nehmen, um unser Wochenende zu verbloggen! Deshalb heute mal etwas früher 🙂

Am Samstag sollte ja die Geburtstagsfeier meines Bruders bei uns stattfinden, der Anfang der Woche 40 geworden ist. Deshalb war er schon seit Freitag Abend bei uns, um mit uns zusammen alles vorzubereiten.

Der Samstag hat wie üblich mit einer sanften Weckaktion der Prinzessin begonnen:

001

Aber weil ja mein Bruder da war, konnte ich wunderbar meinen Kaffee trinken, während er die Prinzessin bespaßt hat:

002Erst mit Vorlesen…

003…und dann mit seiner Gitarre.

004Wir haben zum Frühstück ein paar Brötchen gegessen und danch musste ich noch Muffins backen.

005006Und so sah dann unser Nachmittags-Buffet aus: selbstgebackener Oreo-Cheesecake, eine gekaufte Marzipantorte und jede Menge Schokomuffins.

007Nachdem wir die Tische gedeckt hatten, kamen auch schon bald die Gäste…

008Der Prinzessin haben die Muffins sehr gut geschmeckt!

009Meine Cousine war mit ihren beiden Kindern (9 Monate & 4 Jahre) da, und alle hatten viel Spaß beim gemeinsamen Spielen.

010Die Prinzessin (die Wasser blöd findet und nur Saftschorle mag) hat irgendwann das Wasserfläschchen des Kleinen entdeckt und musste erstmal einen großen Schluck nehmen. Typisch.

014Später gab es noch mehr zu Essen: Nudelsalat, selbstgemachte Frikadellen (die hatte meine Mutter mitgebracht), Würstchen, Blätterteig-Happen, Baguettes und unsere allerliebste selbstgemachte Paprika-Feta-Creme.

Vom Essen selbst gibt es mal keine Bilder, weil wir zu sehr damit beschäftigt waren, es zu essen 😀

Aber hier seht ihr den Mann beim Vorbereiten der Blätterteig-Happen:

011Für mich gab es diesmal keinen Alkohol, weil wir ja am zweiten Kind basteln. Aber das alkoholfreie Grapefruit-Bier war auch ganz lecker!

012Die Prinzessin hat fröhlich Würstchen in sich reingeschaufelt und sich gefreut wie Bolle als sie auf irgendeinem Teller noch ein bisschen Ketchup entdeckt hat…

013Nach dem Essen waren wir noch eine Weile draußen auf der Terrasse. Die Kinder haben im Sandkasten gespielt und die Erwachsenen haben ein kleines Whiskey-Tasting veranstaltet.

015016Als die Gäste weg waren und die Prinzessin schon im Bett war saßen mein Bruder, meine Mutter, der Mann und ich noch eine Weile draußen und haben den Tag ausklingen lassen. Schön wars!

017


Heute haben wir dann einen ganz entspannten Gammel-Tag verbracht…. erst gab es ein sehr leckeres, umfangreiches Sonntagsfrühstück. Heute allerdings erst am Vormittag, da morgens noch keiner so recht hungrig war. Die Prinzessin wollte nach dem Aufstehen nur eine halbe Banane essen, also haben wir mit dem richtigen Frühstück noch gewartet.

019Die Prinzessin durfte ein Pixibuch auf dem Handy vom Mann angucken…

020Zum Mittagessen gab es Reste vom gestrigen Buffett:

021Und später haben wir alle zusammen eine Folge Charlie & Lola geguckt.

022Nachher wird die Prinzessin gebadet und dann essen wir noch alle gemeinsam Abendbrot. Wenn die Prinzessin dann irgendwann im Bettchen verschwunden ist, werden der Mann und ich wohl noch ein bisschen Sims 4 spielen (das haben wir kürzlich wieder für uns entdeckt…) und später noch ein bisschen Serie gucken (momentan Bates Motel).


Habt noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche!

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

2 thoughts on “Ein runder Geburtstag & ganz viel Essen – Unser Wochenende in Bildern (Woche 33)”

  1. Oh, wie schön: am zweiten Kind basteln (und dann noch öffentlich, hihi) und Sims spielen. Kreierst du da schon mal eine vierköpfige Familie, die deiner zuuufällig ähnlich sieht? 😀
    Es sollten mehr Leute Computer spielen (und Geschwisterchen zaubern). 😉
    Deshalb auch das alkoholfreie Radler!
    Ich drücke euch die Daumen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*