Lieblingsbücher der Prinzessin im August

01


Meine allerliebsten Bilderbuchgeschichten

Ein sehr schönes Buch, mit einigen Geschichten, die meist in Reimform geschrieben sind. Die Illustrationen sind wirklich hübsch und obwohl es eigentlich für etwas ältere Kinder gedacht ist (Empfehlung: ab 3 Jahren) liebt die Prinzessin mit ihren knapp 2 Jahren das Buch sehr.

Am besten gefällt uns die Geschichte:

02


Leo Lausemaus will sich nicht die Zähne putzen

Vor einiger Zeit hatten wir arge Probleme damit, der Prinzessin die Zähne zu putzen. Da hat mir jemand auf Twitter dieses Buch empfohlen. Nun will ich nicht behaupten, dass es Wunder gewirkt hat und wir nach dem Lesen nie wieder ein Problem hatten – aber ich glaube, es hat ihr das Zähne putzen und dessen Sinnhaftigkeit ein bisschen näher gebracht.

In dem Buch wird schön beschrieben, was passieren kann, wenn man sich nicht ordentlich die Zähne putzt.

Conni geht verloren

Das momentane Lieblings-Conni-Buch der Prinzessin… Ich selbst bin ja weniger begeistert von Conni, aber die Tochter liebt sie nunmal. In diesem Teil geht Conni im Kaufhaus verloren und sucht ihre Mama – die sie natürlich am Ende wieder findet. Gut, nach dem zwölften Mal Vorlesen fängt man langsam an, sich zu wünschen, Conni würde tatsächlich verloren gehen… aber ich schweife ab.


Das waren also die momentanen Lieblingsbücher der Prinzessin! Was wird bei euch gerade so gelesen?

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.

4 thoughts on “Lieblingsbücher der Prinzessin im August”

  1. Jaaa…Conni ist so ne Sache für sich. Naja, hauptsache den Zwergen gefällt es. Momentan sind die Sachbücher „Wieso?Weshalb?Warum?“ bei uns total beliebt. Außerdem mag sie immer wieder das Buch „Kamfu mir helfen?“ wo ein Elefant sich den Rüssel verknickt hat und dann ganz lustig spricht 😀
    Liebe Grüße, Sandy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *