Unser Wochenende in Bildern (Woche 37)

Am Freitag war ich schon früh wach, nachdem der Wecker des Mannes um 5 Uhr geklingelt hatte und konnte noch ein bisschen lesen bevor die Prinzessin nach mir verlangte.

001

Als Selbige sich dann meldete und ich zu ihr ins Zimmer kam, musste ich feststellen, dass sie sich ihren Schlafsack komplett alleine ausgezogen hatte. War ja klar, dass sie das pünktlich zum Beginn der kälteren Jahreszeiten lernt…

002Wir bekamen Besuch von Prinzessins Onkel und haben uns spontan entschieden, gemeinsam in den Krefelder Zoo zu gehen.

004Besonders toll fanden wir das Schmetterlingshaus. Dort sind die Schmetterlinge einfach so um unsere Köpfe herumgeflogen. Der Prinzessin war das allerdings nicht ganz geheuer glaub ich 😀

Sie hat zum ersten Mal ihre Sonnenbrille tatsächlich eine Weile aufgelassen:

003In Krefeld gibt es zwar keinen Streichelzoo, aber wir haben immerhin einen Esel gefunden, der sich mal kurz streicheln ließ:

005Nach dem Zoobesuch hab ich der Prinzessin noch einen Schleich-Elefanten im Souvenier-Shop gekauft – was eine gute Entscheidung war. Der hat sie nämlich die 30-minütige Autofahrt nach Hause wach gehalten.

006Zu Hause angekommen wurden aus dem Abendbrot Türmchen gebaut. Der Hunger war wohl nicht so groß.

007Nachdem die Prinzessin im Bett verschwunden war, haben mein Bruder und ich uns noch ein bisschen im Wohnzimmer unterhalten und Kniffel gespielt. Irgendwann kam dann auch der Mann nach Hause und wir sind alle recht früh ins Bett gegangen.

 

Von unserem Samstag habe ich euch ja schon gestern im Rahmen der 12von12-Aktion berichtet.

 

Der Sonntag fing dann erstmal mit einer kleinen Aufräumaktion an – die Küche sah schlimm aus, nachdem ich Samstag Abend keine Lust mehr gehabt hatte, das Geschirr wegzuräumen.

008Die Prinzessin und ich waren heute alleine, aber wir haben trotzdem ein schönes Sonntagsfrühstück gehabt:

009Danach durfte ich sogar noch ganz in Ruhe einen Kaffee trinken, während sich das Kind alleine beschäftigt hat. Schön!

010Ich habe, wie jeden Sonntag, die nächste Woche geplant: Essensplan, Einkaufsliste für Montag und alles, was sonst noch so ansteht.

011Danach haben wir ein bisschen gelesen. Ratet mal, was…

012Nach einem kleinen Snack für uns beide ging es dann für die Prinzessin ins Bett zum Mittagsschlaf. Ich habe derweil auch ein bisschen die Augen zu gemacht.

013Nach unserem Mittagsschlaf musste ich schnell Essen machen, denn die Prinzessin war schon wach und hungrig, als ich gerade die Augen wieder aufmachte. Also gab es Nudeln mit Pesto.

014Danach haben wir uns um den Haushalt gekümmert…

015Die Prinzessin hat eine Jacke anprobiert, die wir von der Tochter meiner Cousine ‚geerbt‘ haben – und wollte sie gar nicht mehr ausziehen!

016Später haben wir uns noch einen der übrig gebliebenen Muffins von gestern geteilt.

017Weil das Wetter sehr düster aussah, haben wir es heute nur bis auf die Terrasse geschafft. Aber auch dort konnte die Prinzessin schön spielen (mit ihrer Stein-Sammlung):

018Sonntags gibt es bei uns neuerdings immer Waffeln, doch nachdem ich heute morgen feststellte, dass wir nicht mehr genügend Eier hatten, dachte ich schon, wir müssten die Tradition heute ausfallen lassen. Doch dann hab ich zufällig ein Rezept für Waffeln ohne Eier bei der wunderbaren Susanne gefunden und so konnte ich doch noch das Waffeleisen anschmeißen!

Während ich die Waffeln gebacken habe, hat sich die Prinzessin übrigens ganz wunderbar mit dem leeren Eierkarton beschäftigt 😀

019020Viel mehr ist heute auch nicht mehr passiert. Die Prinzessin und ich haben noch ein wenig gespielt, Abendbrot gegessen und danach noch gemeinsam eine Tasse Tee getrunken.

021Jetzt warte ich auf den Mann und freue mich darauf, dass er in der nächsten Woche ein paar Tage frei hat.

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!


Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

4 thoughts on “Unser Wochenende in Bildern (Woche 37)”

  1. Ach, wie schön, dass Euch das Waffelrezept weiter geholfen hat! Ich habe ja auch wirklich selten Eier im Kühlschrank und bin deswegen so froh, dass wir das Rezept mal bekommen haben. Eigentlich backe ich nur noch diese.
    Habt einen guten Start in die Woche!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*