Leicht kränkelnd in den Herbst – Unser Wochenende in Bildern (Woche 39)

Und wieder neigt sich eine Woche dem Ende zu…

Unser Samstag begann außnahmsweise mal mit Tee statt Kaffee, weil wir alle erkältet sind.

001

Die Prinzessin und ich haben Müsli gefrühstückt und der Mann ist zu uns gestoßen, als er von der Nachtschicht nach Hause gekommen ist.
Dabei wurden wir die ganze Zeit von Mr. Schuhanzieher beobachtet…

002

Dann gab es noch ein bisschen Kuschelzeit bevor der Mann ins Bett verschwunden ist.

003Und ich konnte endlich meine erste Tasse Kaffee trinken.

004Danach sind die Prinzessin und ich erstmal duschen gegangen und haben uns fertig gemacht.

005Das Wetter war richtig schön, also sind wir gleich danach nach draußen gegangen und haben einen Spaziergang gemacht.

006Trotz strahlendem Sonnenschein war es aber ganz schön kalt – also haben wir und wieder zu Hause angekommen mit einem weiteren Tee aufgewärmt.

007Außerdem gab es noch ein bisschen Obst:

008Dann war es auch schon Zei für Prinzessins Mittagsschlaf. Ich war auch ziemlich kaputt und hab mich derweil ein bisschen aufs Sofa gelegt.

009Später gab es Mittagessen: Nudeln mit Tomaten-Sahne-Sauce.

010Danach fiel mir ein, dass ich noch einkaufen musste – wir hatten mal wieder nicht alles da, was ich für die Sonntags-Waffeln brauche!

011Die Prinzessin hat im Netto (lasst euch nicht von der Tasche in die Irre führen – die hab ich immer dabei) mal wieder einen Traubenzuckerlutscher bekommen (ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich das hasse…), deshalb war sie ein wenig albern als wir zurück kamen…

012Den Nachmittag über haben wir gespielt, irgendwann ist der Mann von den Toten erwacht und abends bevor er wieder zur Arbeit musste, haben wir die Prinzessin noch gemeinsam gebadet.
Während das Wasser einlief, fand sie es unheimlich lustig, den Schaum aus der Wanne zu holen und dem Papa damit den Kopf zu waschen 😀

013Beim Abendbrot war wie immer der Belag toll und das Brot bäh – kennt ihr das?
Dafür isst sie im Moment gerne saure Gurken.

014Ich habe den Abend damit verbracht Suits zu gucken und nebenbei ein bisschen Bastelvorlagen ausgeschnitten.

016


Der Sonntag fing viel zu früh, aber dafür mit Kaffee an. Die Prinzessin war schon vor 6 Uhr wach.

017Also hatten wir viel Zeit um ganz in Ruhe das Frühstück vorzubereiten. Pünktlich zum Frühstück kam dann auch der Mann von seiner letzten Nachtschicht zurück. Jetzt hat er vier Tage frei! 🙂

018Während der Mann sich ein bisschen hingelegt hat, haben die Prinzessin und ich gebastelt. Naja gut, ich habe gebastelt. Aber sie hat sich ganz toll mit den Schnipseln beschäftigt und mich machen lassen!

019Während die Prinzessin Mittagsschlaf gemacht hat, habe ich ein paar Blogs gelesen und Jogurt gegessen (und nein, ich werde nicht von Zott bezahlt – das ist tatsächlich mein Lieblingsjogurt).

020Zum Mittagessen waren wir ausnahmsweise bei McDoof. Die Prinzessin hat tatsächlich 3 Chicken Nuggets und Pommes gegessen! Aber wie immer fand sie den Luftballon am tollsten.

021Danach sind wir noch auf einen Kaffee bei meiner Mutter vorbeigefahren. Die wohnt nämlich ganz in der Nähe vom Mäcces.

022Dort gab es dann noch spontanes Skypen mit den anderen Großeltern, die schon seit einer Weile Urlaub in Spanien machen.

023Die Waffeln gab es heute ausnahmsweise mal zum Abendessen, weil es schon so spät war. Die Prinzessin war jedenfalls begeistert 😀

024Morgen müssen wir dann wohl mal einen Obstttag einlegen, um das wieder auszugleichen…

Der Mann und ich gucken gleich noch ein bisschen unsere Serie – sofern der Mann sich wach halten kann. 3 Stunden Schlaf nach der Nachtschicht waren wohl doch ein bisschen zu wenig.


Habt noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche!


Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr wie immer bei Geborgen Wachsen.

3 thoughts on “Leicht kränkelnd in den Herbst – Unser Wochenende in Bildern (Woche 39)”

  1. Passend zu Deinem Untersetzer habe ich die Tasse. 😉 Eine schöne und so bildreiche Zusammenfassung! Habe ich gerne gelesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*