Rezept: Der beste Nudel-Hack-Auflauf

Vor einer Weile habe ich euch schonmal einen Nudelauflauf mit Gehacktem vorgestellt. Damals kannte ich aber dieses Rezept noch nicht! Schon nach dem ersten Ausprobieren ist es zu meinem neuen Lieblings-Auflauf-Rezept geworden.

Das Originalrezept habe ich von hier, allerdings habe ich es ein wenig modifiziert und meine Variante schmeckt uns noch ein bisschen besser.

02

Zutaten:

500g Gehacktes
500g Nudeln
1 Zwiebel
1 Dose stückige Tomaten
1 Dose Mais
1 Knoblauchzehe
200g Sahne
200 g Creme Fraiche
50 g Parmesan
200g Reibekäse
Salz & Pfeffer

Und so gehts:

Die Nudeln al Dente kochen und abgießen.
Währenddessen die Zwiebel schneiden und zusammen mit dem Gehackten in einer großen Pfanne oder einem Topf anbraten.

Den Mais abtropfen lassen und zusammen mit den Tomaten zum Hachfleisch geben und kurz mitbraten. Den durch die Knoblauchpresse gedrückten Knoblauch dazugeben.

Sahne, Creme Fraiche und Parmesan gut vermengen und zur Hackmasse geben. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Sauce mit den Nudeln vermengen und alles in eine Auflaufform geben. Mit dem Reibekäse betreuen und für etwa 25 Minuten bei 180 Grad Umluft überbacken.

03

Guten Appetit!

3 thoughts on “Rezept: Der beste Nudel-Hack-Auflauf”

  1. Uiiiii, das klingt aber lecker und sieht auch wahnsinnig gut aus… wie soll ich da jetzt noch bis zum Abendessen durchhalten…. Bei den köstlichen Bildern…. ahhh!!!

    Euren Lieblings-Nudel-Hack-Auflauf muss ich bei nächster Gelegenheit testen 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Julia

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*