Unser Weihnachtswochenende in Bildern

Heiligabend haben wir gemeinsam mit meiner Mutter bei meinem Bruder in Köln verbracht.

01

Am frühen Nachmittag gab es Kaffee und Kuchen bzw. Plätzchen, die ich vorher gebacken hatte.

02

Wir haben den Tag ganz gemütlich verbracht und als es langsam dunkel wurde, war es Zeit für die Bescherung.

04

03

Besonders toll fand die Prinzessin ihr neues Kinder-Putzset 😀

05

Abends haben wir Raclette gemacht.

06

Für die Prinzessin ging es danach ins Bett, während wir noch einige Stunden zusammengesessen haben.

Am 1. Weihnachtstag ging es dann weiter zu meiner Cousine, die uns zum Truthahn-Essen eingeladen hatte.

07

08

Vom 1. Weihnachtstag gibt es nicht allzu viele Bilder, weil ich die Kamera nicht dabei hatte und es mit den vielen Kindern recht chaotisch zuging.

Zu Hause sind wir dann bloß noch ins Bett gefallen!

Am 2. Weihnachtstag gab es Frühstück im Bett und die Prinzessin durfte ein bisschen auf dem iPad spielen.

09

10

Nach dem Frühstück wurden erstmal einige der Geschenke bespielt. Das Angelspiel hatten wir bis dahin noch gar nicht richtig ausgepackt!

10a

Später ging es dann noch zu meiner Mutter, wo die Prinzessin einen Mittagsschlaf gemacht hat und ich sogar ein bisschen Zeit zum Lesen hatte.

11

Es gab Gulasch mit Rotkohl…

12

… und zum Nachtisch Pudding, den die Prinzessin mit Begeisterung und vollem Körpereinsatz verschlungen hat 😀

13

Außerdem hatte sie viel Spaß beim Mandarinen-Schälen. Gegessen hat sie natürlich keine.

14

Nachmittags waren wir dann noch ein bisschen draußen, um das Laufrad auszuprobieren, das die Prinzessin zu Weihnachten bekommen hat.

15

Das war unser Weihnachtswochenende! Ich hoffe ihr hattet auch ein paar schöne Tage mit euren Lieben 🙂

 

Mehr Weihnachtswochenenden findet ihr bei Geborgen Wachsen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*