Rezept: Blitzschnelle Erdbeer-Törtchen

Rezept: Blitzschnelle Erdbeer-Törtchen

Ich liebe den Sommer – morgens schon vom Sonnenschein geweckt werden, abends noch lange draußen sitzen, den Kindern beim Spielen im Planschbecken zuschauen oder direkt an den nächsten See fahren… schön!

Am meisten aber liebe ich, dass es endlich wieder Erdbeeren gibt!

Eigentlich bringe ich von so ziemlich jedem Einkauf mindestens ein Schälchen Erdbeeren mit – am liebsten von den kleinen Erdbeerhäuschen, die man momentan an jeder Ecke sieht. Und auch in unserem Garten sind endlich die ersten Erdbeeren reif! Die Prinzessin freut sich immer wie Bolle, wenn sie eine entdeckt. Die muss dann natürlich auch direkt gegessen werden – logisch!

Wir essen Erdbeeren in jeder Form – pur, mit Quark oder Jogurt (am liebsten mit etwas Vanillezucker!) oder auch im Kuchen.

Heute habe ich ein Erdbeer-Blitzrezept für euch, wenn ihr mal etwas zum Kaffee braucht und es schnell gehen soll.

 

Blitzschnelle Erdbeer-Törtchen

Rezept: Blitzschnelle Erdbeer-Törtchen

Zutaten:

8 Mini-Tortenböden (Ich habe diese hier(*) genommen, aber ihr könnt natürlich auch selbst welche aus Biskuit backen.)
24 Erdbeeren
1 Becher Sahne
1 Päckchen Sahnesteif
1 Becher Schmand
1 Päckchen Puddingpulver (ohne kochen)

Und so gehts:

Zuerst die Erdbeeren waschen und das Grün entfernen.
Die Sahne mit dem Handrührgerät schlagen, dabei langsam das Sahnesteif einrieseln lassen. Wenn die Sahne langsam steif wird, könnt ihr das Puddingpulver dazugeben (dabei weiterschlagen!).

Nun hebt ihr den Schmand vorsichtig unter, bis alles gut vermengt ist.
Die Sahnecreme verteilt ihr nun mit einem Esslöffel auf den Tortenböden (etwa ein gehäufter Esslöffel pro Törtchen). Darauf verteilt ihr dann noch jeweils 3 Erdbeeren.

Fertig!

 

Noch mehr Erdbeer-Rezepte findet ihr hier. Und viele andere Lieblingsdinge gibt es bei Frollein Pfau’s schöner Aktion Mittwochs mag ich.

 

Was mögt ihr am Sommer am liebsten?

 

(*)Affiliate-Link.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *