Schland-Kuchen & Frucht-Spieße zur EM

Rezept: Schland-Kuchen & Frucht-Spieße zur EM

Seid ihr auch im Fußball-Fieber?
Ich bin ja eigentlich überhaupt nicht für Fußball, aber die EM schaue ich mir immer an! Naja, zumindest die Deutschland-Spiele…

Nachdem ich also die ersten Spiele gestern und vorgestern eher halbherzig verfolgt habe, freue ich mich jetzt schon total auf heute Abend, wenn unsere Elf endlich auf den Platz kommt!

Um auch den Rest der Familie in EM-Stimmung zu versetzen, habe ich ein bisschen auf Pinterest gestöbert und ganz spontan entscheiden, einen Schland-Kuchen zu backen. Die Idee dazu habe ich von Andrea vom Blog Jolijou, das Rezept ist allerdings stark abgewandelt.
Als Boden habe ich einen ganz einfachen Biskuit gemacht, nach diesem Rezept. Die Creme ist die gleiche wie bei den Erdbeer-Törtchen.

 

Schland-Kuchen

Schland-Kuchen & Frucht-Spieße zur EM

Zutaten:

für den Boden:
3 Eier
100g Zucker
1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
etwa 60-80g Mehl
1 Prise Salz

für die Creme:
1 Becher Sahne
1 Pck. Sahnesteif
1 Pck. Dessertsauce Vanille (Pulver)
1 Becher Schmand

für den Belag:
125g Blaubeeren
200g Erdbeeren
1 Dose Pfirsiche

 

So gehts:

Zuerst die Eier mit der Prise Salz aufschlagen. Den Zucker einrieseln lassen, dabei weiter schlagen bis eine schöne, helle Masse entsteht. Nun das Puddingpulver in einer Schüssel abwiegen und mit Mehl auffüllen, bis es insgesamt 100g sind (ich hatte 40g Puddingpulver und 60g Mehl). Die Mehl-Puddingpulver-Mischung in die Eimasse sieben und vorsichtig mit einem Schneebesen unterrühren.

Die Masse wird nun in eine mit Backpapier ausgelegte, rechteckige Backform gegeben (meine Form hatte die Maße 25x20cm) und bei 200 Grad Umluft im vorgeheizten Backofen etwa 10-12 Minuten gebacken.

Nach der Backzeit den Kuchen herausholen und vorsichtig aus der Form lösen. Jetzt sollte der Biskuit erstmal komplett auskühlen.

In der Zwischenzeit die Pfirsiche abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Erdbeeren waschen und halbieren und die Blaubeeren verlesen und waschen.

Für die Creme die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen. Das Dessertsaucen-Pulver dabei einrieseln lassen. Am Ende den Schmand unterrühren.

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, die Creme darauf verteilen und mit dem Obst belegen: Ganz oben die Blaubeeren (schwarz), in der Mitte die Erdbeeren (rot) und unten die Pfirsiche (gold).

Natürlich kann man auch anderes, farblich passendes Obst nehmen. Denkbar sind Brombeeren für schwarz, Himbeeren, Johannisbeeren oder Kirschen für rot und Ananas für gold.

Und wenn etwas übrig bleibt, kann man ganz wunderbar noch ein paar Frucht-Spieße in schwarz-rot-gold machen!

Schland-Kuchen & Frucht-Spieße zur EM

 

Noch mehr Ideen für tolle Snacks zur EM habe ich auf meinem Pinterest-Board gesammelt. Vielleicht ist da ja auch noch etwas für euch dabei!

Und jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag und viel Spaß beim Deutschland-Spiel heute Abend!

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*