10 Dinge, die ich in diesem Sommer mit meiner großen Tochter machen möchte

Seit die Mini-Prinzessin da ist, hat sich unser Alltag sehr verändert. Die Zeit, die uns zur Verfügung steht, muss nun auf eine Person mehr aufgeteilt werden – das merkt vor allem die große Prinzessin.

So oft muss ich sie vertrösten, wenn sie mit mir spielen oder etwas vorgelesen bekommen möchte, weil das Baby mich gerade braucht. Immer ist sie diejenige, die warten muss, weil ihre kleine Schwester noch nicht warten kann.

Letzte Woche haben der Mann und ich einen Nachmittag nur mit der Prinzessin verbracht. Wir sind in die Stadt gefahren, sind dort herumspaziert, waren Eis essen und ein bisschen Einkaufen. Die Prinzessin durfte sich eine Zeitschrift aussuchen und hat ein paar schöne, neue Haarreifen bekommen.
Es war ein sehr schöner Tag! Und ich habe richtig gemerkt, wie gut es der Prinzessin getan hat, mal unsere ganze Aufmerksamkeit nur für sich zu haben.

Ich würde gerne mehr solcher Tage mit ihr verbringen! Deshalb habe ich mir ein paar Dinge überlegt, die wir diesen Sommer zusammen machen können – eine Mutter-Tochter-Bucket Liste sozusagen.

 

Mutter-Tochter-Bucket Liste - 10 Dinge, die wir diesen Sommer machen wollen

 

 

1. Schwimmen gehen.
Quasi direkt bei uns um die Ecke ist die Xantener Südsee, ein wirklich schönes Strandbad. Dort möchte ich einen Tag mit ihr verbringen, schwimmen, Sandburgen bauen und viele Bücher vorlesen.

2. Ein Picknick machen.
Egal ob im Park oder im Garten. Einfach ganz viel Fingerfood vorbereiten und die große Picknickdecke ausbreiten!

3. In den Zoo gehen.
Oder in den Streichelzoo. Oder ins Wildgehege. Hauptsache Tiere!

4. Eine Gänseblümchenkette flechten.
Hält zwar maximal 5 Minuten, wenn die Prinzessin sie in den Fingern hat, aber hauptsache sie hat Spaß daran

5. Eis essen.
Logisch, oder? Eis geht schließlich immer. Und damit es nicht immer die Zuckerbombe aus der Eisdiele oder dem Tiefkühlfach ist, machen wir es einfach selbst: Sehr beliebt ist hier im Moment püriertes Obst in Eis-am-Stiel-Formen eingefroren (z.B. Ananas).

6. Blumen einpflanzen.
Unsere Blumenkästen müssen noch beflanzt werden und die Prinzessin liebt es, bei jeder Form der Gartenarbeit mitzuhelfen.

7. Mit dem Laufrad üben.
Schon seit fast einem halben Jahr steht nun das Laufrad, dass sie zum letzten Geburtstag bekommen hat, bei uns im Keller, weil sie sich bisher noch nicht ao recht getraut hat. Die perfekte Zeit, um es mal wieder herauszuholen und ein bisschen zu üben!

8. Mit Straßenkreiden malen.
Gibt es ein Kind, das das nicht toll findet?

9. Limo selber machen.
Wollte ich ja sowieso schon immer mal machen. Und wer weiß, vielleicht hilft das mal kurzfristig in unserem immerwährenden Kampf ums genug Trinken.

10. Auf eine Kirmes gehen.
… Und stundenlang Karusselfahren! Naja gut, vielleicht nicht stundenlang. Dann bin ich ja danach pleite.
Und Zuckerwatte essen!

 

Was wollt ihr diesen Sommer unbedingt machen?

One thought on “10 Dinge, die ich in diesem Sommer mit meiner großen Tochter machen möchte”

  1. Was für eine super Ideenliste! Vielen Dank!
    Ich werde mir gleich das Limo herstellen merken 🙂 Wir kennen die Situation für die große Schwester, die sich nach den Bedürfnissen der Babyschwester richten muss, hier auch zu gut. Unsere Große genießt es sehr, einen eigenen Spielbereich zu haben – sei es auf dem noch unerreichbaren Tisch oder hinter selbst gebauter Kisten-Absperrung 😄

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *