Wochenende in Bildern aus dem Krankenhaus – 20./21. August 2016

Nachdem ich die ganze Woche im Krankenhaus verbracht habe und leider nicht vor dem Wochenende entlassen werden konnte, zeige ich euch also heute ein paar Bilder der letzten zwei Tage aus meinem Krankenlager.

Meine OP hatte ich am Dienstag (mehr darüber erzähle ich euch wenn ich wieder zu Hause bin!) und es geht mir mittlerweile auch wieder einigermaßen gut!

Der Samstag beginnt – wie jeder Tag hier – sehr früh. Obwohl ich zu Hause vermutlich noch früher geweckt werden würde, bin ich ziemlich müde, weil ich hier wirklich nicht gut schlafe.

Nach dem üblichen Programm (Blutdruck und Temperatur messen, Blut abnehmen, Bett machen) stellt sich heraus, dass mein Eisenwert viel zu niedrig ist.

Die Schwester rät mir dazu Traubensaft zu trinken. Bei der Visite erfahre ich, dass ich Eiseninfusionen bekommen werde – mindestens 3 Tage lang. 

Es gibt Eintopf zum Mittagessen. Hunger habe ich nicht wirklich, aber ich versuche trotzdem ein bisschen zu essen.

Später kommt meine Eiseninfusion. Dauert zum Glück nur 15 Minuten, denn gerade als sie angeschlossen ist kommen mein Bruder und die Prinzessin zu Besuch!

Ich bekomme Blumen…


… Und wir gehen ein bisschen auf den Spielplatz (hier gibt es einen direkt auf dem Krankenhausgelände). Die Prinzessin hat sehr viel Spaß und freundet sich sogar noch mit einem anderen Mädchen an.

Danach gehen wir noch in die Cafeteria für einen „richtigen“ Kaffee. Der Kaffee auf der Station schmeckt nämlich weniger gut…

Als alle weg sind esse ich Abendbrot…

… Und trinke einen Tee. Den Abend verbringe ich mit Lesen.
Der Sonntag beginnt mit Rückenschmerzen. Seit ich hier bin kann ich nur auf dem Rückrn liegen und langsam macht sich das bemerkbar.

Wenigstens habe ich ein Elektrobett und kann so meine Liegeposition immer mal verändern.

Es gibt Frühstück. Da ich schon seit über einer Stunde wach bin freue ich mich auf den Kaffee, auch wenn er nicht besonders gut schmeckt.

Wieder kommt Besuch: Diesmal Oma und Onkel mit beiden Kindern!

Weil es regnet können wir nicht auf den Spielplatz. Wir holen Kaffee und bleiben drinnen.

Ich hab euch mal nur den essbaren Teil meines Mittagessens fotografiert^^

Der Kuchen war allerdings lecker!


Und jetzt liege ich hier so rum und warte dass die Zeit vergeht! 

Später kommt noch der Mann vorbei, der leider die letzten Tage arbeiten musste und nur wenig hier sein konnte. Aber ab morgen hat er Urlaub und ich darf hoffentlich Anfang der Woche nach Hause!

Ich hoffe ihr hattet ein schönes Wochenende und kommt gut in die neue Woche!

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*