12 von 12 im Oktober

Wie immer am 12. des Monats nehme ich euch in 12 Bildern mit durch unseren Tag. Die gesammelten 12 von 12 Beiträge findet ihr bei Draußen nur Kännchen.

12 von 12 im Oktober

Der Tag beginnt nach einer sehr kurzen Nacht mit Kaffee. Der Mann ist schon los zur Arbeit als wir aufstehen.

12 von 12 im Oktober

Nachdem ich die Prinzessin zum Kindergarten gebracht habe, gehe ich laufen. Und ich war sogar ein bisschen schneller als beim letzten Mal! Es wird!

12 von 12 im Oktober

Danach gibt es Frühstück. Müsli mit Banane und Quinoa-Pops.

12 von 12 im Oktober

Weil meine Mama die allerbeste ist, darf ich mich noch ein bisschen hinlegen, während sie die Mini-Prinzessin bespaßt.

12 von 12 im Oktober

Danach muss ich auch schon los zu meinem täglichen Bestrahlungstermin. Ich bin ein paar Minuten zu früh da und schaffe es, ein paar Seiten zu lesen bevor ich dran bin.

12 von 12 im Oktober

So sieht die winzige Umkleidekabine in der Strahlenklinik aus. Hier darf ich dann immer oben ohne darauf warten, dass mich jemand abholt und zum Gerät bringt.

12 von 12 im Oktober

Auf dem Rückweg halte ich bei einer Bäckerei, weil ich dringend einen Kaffee brauche. Kleiner Ausrutscher im ansonsten gut laufenden no-spend-month.

12 von 12 im Oktober

Dann gehe ich noch schnell ein paar Sachen einkaufen.

12 von 12 im Oktober

Wieder zu Hause wird erstmal ausgiebig gekuschelt, bis ich die Prinzessin vom Kindergarten abholen muss.

12 von 12 im Oktober

Wir verbringen den Nachmittag mit Vorlesen (neue Bücher aus der Bücherei)…

12 von 12 im Oktober

… und Dschungelabenteuern!

12 von 12 im Oktober

Zum späten Mittagessen (oder frühen Abendessen?) gibt es Brokkoli-Reis mit Spiegelei. Und jetzt sitze ich hier und schreibe das schnell, während das Baby schläft und die Tochter spielt – bevor dann gleich der Bade-/Abendbrot-/ins-Bett-bring-Marathon losgeht.

 

Wie war euer Tag?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *