Unser Wochenende in Bildern – 10./11. Dezember 2016

Dieses Wochenende haben wir unsere Verwandtschaft in Köln besucht. Wir sind schon am Freitag gefahren, haben die Prinzessin bei den Großeltern abgeliefert, wo sie übernachten durfte, und sind dann weiter zu meinem Bruder, wo wir geschlafen haben.
Wir haben ein paar Weihnachtsmärkte abgeklappert, haben lecker gegessen und hatten am Sonntag noch eine kleine Vorweihnachtfeier mit den Schwiegereltern, die über Weihnachten nicht da sein werden.

 

 

Samstag

wochenende-in-bildern-01

Der Samstag beginnt mit köstlichem Kaffee. Die Nacht war auch ganz gut, weil wir nur von einem Kind geweckt wurden, statt wie sonst von zwei.

wochenende-in-bildern-02

Mein Bruder hat uns ein leckeres Frühstück bereitet…

wochenende-in-bildern-03

… und dann ging es auch schon los in die Stadt. Mein erster Stopp war Starbucks, denn ich liebe den Toffee Nut Latte, den es da im Moment gibt. Leider haben wir bei uns in der Nähe keine Starbucks-Filiale (was allerdings sehr gut für meinen Geldbeutel ist!).

wochenende-in-bildern-04

Dann ging es weiter zum Weihnachtsmarkt am Rudolfplatz. Den finde ich immer wieder schön!

wochenende-in-bildern-05

Natürlich haben wir den einen oder anderen Glühwein getrunken. Obwohl ich ja sagen muss, dass mir der Glühwein bei uns in Xanten besser schmeckt!

wochenende-in-bildern-06

Natürlich musste ich auch noch kurz zur Christmas Avenue, dem schwul-lesbischen Weihnachtsmarkt. Da haben wir sehr leckere gebrannte Mandeln erstanden und ich hätte fast noch ein Penis-Memory gekauft… wenn der Mann mich nicht weitergezogen hätte. Tja nun.

wochenende-in-bildern-07

Zum Mittag sind wir bei Hans im Glück. Irgendwer hatte mal gesagt, dass es dort lecker ist, also wollte ich das mal testen.

wochenende-in-bildern-08

Tatsächlich waren die Burger (und auch die Pommes) extrem gut! Das Ambiente war mir fast ein bisschen zu hip, aber die Bedienung war sehr freundlich und das Essen kam super schnell. Da gehe ich auf jeden Fall nochmal hin!

wochenende-in-bildern-09

Zum Schluss waren wir noch auf dem Weihnachtsmarkt im Stadtgarten. Klein, aber auch sehr nett!

wochenende-in-bildern-10

Auf dem Rückweg zur Bahn sind wir dann nochmal kurz beim Rudolfplatz vorbei, weil ich noch ein bisschen Baumschmuck kaufen musste.

wochenende-in-bildern-11

Wieder bei meinem Bruder angekommen hat selbiger ein bisschen Gitarre für uns gespielt. Das fand vor allem die Mini-Prinzessin ganz toll.

wochenende-in-bildern-12

Und später, als das Baby im Bett war, haben der Mann, mein Bruder und ich noch ein bisschen Singstar gespielt.

 

 

Sonntag

wochenende-in-bildern-13

Auch am Sonntag gab es wieder ein leckeres Frühstück. Obwohl das Baby fast bis 7 Uhr geschlafen hat (ein neuer Rekord!) war die Nacht recht kurz, denn wir waren spät im Bett.

wochenende-in-bildern-14

Den Vormittag haben wir vertrödelt, dann haben wir uns alle schick gemacht und sind zu den Großeltern aufgebrochen, die zur Vorweihnachtsfeier eingeladen hatten.

wochenende-in-bildern-15

Ich finde mein neues Kleid toll <3
Und der Mann hat einen schicken Weihnachtspulli an!

wochenende-in-bildern-16

Bei meinen Schwiegereltern gab es sehr leckeres Essen und wir haben einen schönen Tag verbracht. Auch mein Schwager und seine Frau waren da (die gerade erst heimlich in Dallas geheiratet haben!).

wochenende-in-bildern-17

Die Mini-Prinzessin ist zwischendurch eingeschlafen und wir haben ihr ein Lager auf dem Boden errichtet. Die große Prinzessin hat sich erfolgreich vor allen Fotos gedrückt, deshalb ist sie diesmal nirgendwo zu sehen – aber sie war natürlich auch da!

Am späten Nachmittag haben wir uns auf den Weg nach Hause gemacht, wo die Kinder dann direkt ins Bett gefallen sind.

 

Wir war euer Wochenende?

 

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*