Unser Wochenende in Bildern – 29./30. April

Samstag

Am Samstag gibt es mal wieder ein anständiges Wochenend-Frühstück mit Blaubeerpancakes & Vanillequark.

Das Wetter ist schön, deshalb gehen wir schon früh raus.

Wir spazieren ein bisschen und landen auf dem Spielplatz. Die Mini-Prinzessin inspiziert das Gras.

Die Dame vom Optiker ruft an und teilt mir mit, dass meine Brille abholbereit ist! Die Kinder und ich fahren in die Stadt um sie abzuholen.

Mittags gibt es Tortellini mit Erbsen-Sahnesauce.

Wir gehen noch etwas in den Garten…

… und viel zu spät schläft die Mini-Prinzessin nochmal ein.

Und auch ihre Schwester macht einen verspäteten Mittagsschlaf. Oje.

Abends müssen wir noch ein paar Sachen einkaufen, weil ja am Montag Feiertag ist und ich wie immer was vergessen habe.

Mein Bruder kommt zu Besuch und wir gucken den Boxkampf im Fernsehen.

 

Sonntag

Sonntag morgen und wir sind müüüüüde. Die Mini-Prinzessin hat schlecht geschlafen und wir waren sowieso zu spät im Bett.

Nach dem Frühstück schnappen mein Bruder und ich uns die Kinder und fahren ins Irrland.

Die Prinzessin ist bestens gerüstet: Mit Plan & Sonnenhut geht es im gemieteten Bollerwagen los!

Erster Stopp ist ein Heuballenlabyrinth. Hier geht die Prinzessin fast verloren, weil sie auf der anderen Seite nach uns sucht… zum Glück finden wir uns aber schnell wieder.

Auch sehr cool: Ein riesiges Wasserkissen.

Ich bin ja zum ersten Mal im Irrland, finde es aber jetzt schon richtig klasse. Selbst für die Mini-Prinzessin gibt es ein paar Sachen, die ihr Spaß machen und mit 6,50€ Eintritt pro Person kann man wirklich nicht meckern! Hier gibt es auf einem riesigen Areal so ziemlich alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt – falls ihr also mal in der Nähe seid, es lohnt sich auf jeden Fall!

Es gibt Tiere, die man füttern und streicheln darf…

Zum Mittagessen gibt es Pommes & Würstchen.

Danach gehen wir ins Mais-Schwimmbad – Das ist ein mit Mais gefüllter Raum, total verrückt. Als Erwachsener versinkt man etwa bis zu den Knien im Mais und ist später überall weiß… aber lustig ist es!

So sieht es auch, wenn die Große ihr Eis mit der Kleinen teilt! 😀

Während wir unterwegs waren, hat der Mann das Zimmer der Mini-Prinzessin fertig gemacht (es musste noch einiges renoviert und aufgebaut werden). Heute darf sie dann zum ersten Mal in ihrem eigenen Zimmer schlafen!

 

Wie war euer Wochenende?

 

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *