Unser Wochenende in Bildern – 15./16. Juli

Die letzte Woche stand ganz im Zeichen unseres neuen Vierbeiners, der übernächsten Mittwoch zu uns kommt. Wir haben alles mögliche besorgt und ich habe in jeder freien Minute Welpenerziehungsratgeber gewälzt. Nebenbei haben wir über den passenden Namen für unsere Hündin diskutiert, bisher allerdings noch erfolglos. Wenn jemand einen Vorschlag hat, immer her damit!

Und bevor es jetzt mit den Bildern vom Wochenende losgeht, habe ich noch eine Frage an euch: Interessiert euch die ganze Hunde-Thematik oder eher nicht? Wenn Interesse besteht würde ich demnächst mal ein bisschen ausführlicher über die Anschaffung eines Hundes, Kosten und Erziehung schreiben.

 

Samstag

Die Mini-Prinzessin hat mal wieder die Nacht zum Tag gemacht und schläft deshalb am Samstag länger. Damit ich aber bloß nicht auf die Idee komme auszuschlafen, weckt mich ihre Schwester pflichtbewusst um kurz vor 6. Wir lassen den Mann und das Baby schlafen, gehen ins Wohnzimmer und gucken Kinderfernsehen.

Nachdem ich meinen Kaffee getrunken habe, ziehen wir uns an und machen uns auf den Weg zum Bäcker, um Brötchen zu holen.

Auf dem Weg sehen wir diese beiden Herrschaften. Da hat wohl jemand geheiratet.

Wir wecken den Rest der Meute und frühstücken.

Der Mann und ich fahren spontan nochmal zu einer Zoohandlung, weil wir immer noch ein paar Kleinigkeiten für unseren neuen Hund brauchen.

Übrigens mein neuer Lieblingsladen: Die haben einen Sandkasten!

Zu Hause bekommen wir Besuch von meinem Bruder und es wird geknetet.

Später holt der Mann noch Teilchen.

Während ich mich abends wieder meinen Ratgebern widme…

… spielt der Mann am Computer.

 

Sonntag

Am Sonntag zaubert der Mann mal wieder einen Apfel-Schwan zum Frühstück.

Außerdem baut er das Bett der Prinzessin auf ihren Wunsch zum Hochbett um. Den größten Teil des Tages verbringen die beiden  dann damit, eine Höhle zu bauen und dort zu spielen, während ich mich mit der Mini-Prinzessin beschäftige.

Beim Abendbrot wird neuerdings wieder das Brot verschmäht und nur der Belag gegessen. Hört das jemals auf?!

Jetzt ist schon eins der Kinder im Bett, das zweite spielt noch ein bisschen und ich plane noch ein wenig für die erste Zeit mit unserem Welpen.

 

Wie war euer Wochenende?

 

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

3 thoughts on “Unser Wochenende in Bildern – 15./16. Juli”

  1. Tiercontent find ich immer super 🙂
    Zum Namen … mein Katzenmädchen heißt Merle (ich mag den Namen total gerne) Emma,Hayley,Ronya oder Finja würden mir jetzt noch spontan einfallen,die auch gut zu einem Hundemädel passen würden.
    Die „Taufe“ erfolgte bei uns meistens immer etwas später,bis das sich Katz etwas zeigen konnte. Meine Hündin hatte damals ihren Namen schon (sie hieß Susi … der arme Hund ^^) Nur unser Momo hatte seinen Namen auf der Pflegestelle schon weg. Er hieß ursprünglich Dominik. Das ging gar nicht. Zu lang und gefiel mir für einen Kater gar nicht. Da er riesige Augen hatte/hat und wunderschönes dunkelbraunes Flauschefell,das irgendwie an die Figur Momo erinnerte,tauften wir ihn schon eine Woche vor dem Einzug um 🙂

    An den Namen gewöhnen sich die Fellnasen eigentlich auch super schnell. Meine Hündin hörte damals schon sehr gut,daher weiß ich nicht wie´s bei einem Hundewelpen ist.
    Die Katzen hier brauchten im Schnitt 3-4 Tage bis sie raus hatten wer gemeint ist und sich auch angesprochen fühlten. Gefestigt hatte sich das dann so nach ca. 2 Wochen. Also sehr fix. Das lief auch so nebenher (immer mal wieder auf den Arm nehmen und den Namen sagen,bzw wenn Katz eh Aufmerksamkeit suchte … das mit dem Namen in Verbindung bringen) Das Wort „NEIN“ hatte definitiv eine höhere Priorität 😀

    Sieht in jedem Fall nach einem schönen WE bei euch aus 😉 Hier war´s verregnet/entspannt. Hatte den Versuch unternommen frische Kartoffelbrötchen glutenfrei zu backen. Sind leider so überhaupt nix geworden (wie mich das geärgert hat) Spornt zum nächsten Versuch an … ohne Kartoffeln ^^

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *