Unser Wochenende in Bildern – 14./15. Oktober

Samstag

Am Samstag stehen der Hund und ich wie immer als erste auf. Der Mann und die Prinzessin folgen kurz darauf, aber wenigstens die Mini-Prinzessin weiß, dass man am Wochenende eigentlich länger schläft.

Nach dem Frühstück gehe ich eine Runde mit Molly.

Die Kinder malen…

… und die Prinzessin „liest“ ihrer Schwester vor.

Mittags gibt es auf Wunsch der Kinder Pommes und Fisch.

Nach einem kurzen Mittagsschlaf machen wir uns alle zusammen auf den Weg zur Xantener Nordsee. Unterwegs sehen wir Pferde…

… Schafe…

… und viel schöne Natur. Das Wetter ist ziemlich perfekt.

Leider sind die Kinder heute extrem anstrengend und meckern die ganze Zeit. Eine Fanta kann die Gemüter kurzzeitig beruhigen. Ich beruhige mich währenddessen mit einer Weinschorle.

Abends bin ich froh als alle im Bett sind und fange ein neues Buch an.

 

Sonntag

Am Sonntag beschließen die Prinzessin und ich spontan, mal wieder Pancakes zum Frühstück zu machen.

Als alle wach sind (minus dem Mann, denn der muss los zur Arbeit) frühstücken wir.

Die Prinzessin kommt mit zur Hunderunde und findet viele spannende Sachen am Wegesrand.

Mittags essen wir Kartoffelpüree und Erbsen & Möhrchen.

Die Mini-Prinzessin baut wie jeden Tag fleißig mit ihren Duplosteinen…

… und die Kinder malen ganz einträchtig. Die Prinzessin übt weiter ihren Namen zu schreiben.

Später geht meine Mutter mit der Mini-Prinzessin spazieren und die Große und ich backen Cookies.

Danach kuscheln wir uns mit Molly aufs Sofa, essen ein paar Kekse und lesen.

Die Mini-Prinzessin hat heute Badetag und will überhaupt nicht mehr aus der Wanne herauskommen.

Vor dem Schlafengehen schauen die beiden noch gemeinsam ein Buch an.

 

Wie war euer Wochenende?

 

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer auf Geborgen Wachsen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *