Goodbye März | Monatsrückblick & Lieblinks des Monats

Goodbye März & Lieblinks des Monats

Für den März hatte ich mir ja neben dem Frühjahrsputz vorgenommen, das Spielzeug der Kinder zu reduzieren.

Das hat erstaunlich gut geklappt! Ich habe im ersten Schritt alles aus den Kinderzimmern rausgeräumt und ordentlich saubergemacht.

Die Spielsachen wurden erstmal in unserem Schlafzimmer zwischengelagert und die Kinder haben zunächst nur die Dinge zurückbekommen, nach denen sie konkret gefragt haben.

Und soll ich euch was sagen? Sie haben nach fast nichts gefragt. Nach 2 Wochen hatte die Prinzessin bloß ihre Malsachen und drei Kuscheltiere wieder im Zimmer und war völlig zufrieden damit.

Wir haben jetzt gemeinsam ein paar Spielsachen ausgesucht, die wieder im Kinderzimmer einziehen durften, der Rest wir zum Teil aussortiert, verkauft und verschenkt oder kommt in eine Tausch-Kiste, um das Spielzeug zwischendurch auszutauschen, damit es nicht langweilig wird.

Der Frühjahrsputz ging abgesehen von den Kinderzimmern eher schleppend voran, aber dafür haben wir den Keller mal wieder aufgeräumt und einiges an Sperrmüll entsorgt.

Mein Sport-Vorsatz für diesen Monat war es ja eigentlich Yoga zu machen. Das hat aus verschiedenen Gründen nicht geklappt, aber dafür habe ich mich relativ spontan im Fitnessstudio angemeldet, wo ich jetzt regelmäßig mit einer Bekannten hingehe.

Dort gibt es auch einen Yoga-Kurs, den ich – wenn nicht wieder etwas dazwischen kommt – nächste Woche anfangen möchte.

 

Das war unser März

 

Gemacht:

Im März hatten wir ein paar Tage mit sehr schönem Wetter. Wir waren mit den Kindern auf dem Spielplatz und haben das erste Eis gegessen. Das gab es im Café bei uns auf dem Dorf, in dem ich jetzt tatsächlich zum ersten Mal war (aber ganz bestimmt nicht zum letzten Mal!).

Ich habe wieder angefangen Sport zu machen und der Mann und ich arbeiten seit Anfang des Monats an unserer Ernährung.

Ich mache weiterhin das intermittierende Fasten (obwohl ich leider kurz unterbrechen musste wegen der Tabletten, die ich für meine Zahnschmerzen nehmen musste und die nüchtern gar nicht mal so gut waren) und wir versuchen uns gerade zumindest teilweise an Low Carb.

Zwischendurch backe ich trotzdem auch mal was ungesundes – vor zwei Wochen kam meine Freundin zu Besuch und zu diesem Anlass gab es selbstgebackene Donuts.

Natürlich haben wir für Ostern dekoriert und gebastelt und die Osterbücher vom Dachboden geholt. Die Kinder haben Plastikeier bemalt und wir haben Osterplätzchen gebacken.

Außerdem haben wir einen Wildvogel gerettet, der gegen unsere Terassentür geflogen ist. Das arme Tierchen war ganz durch den Wind und konnte erstmal nicht mehr fliegen – also habe ich schnell gegoogelt, was man da macht, den kleinen Kerl in eine Box gesetzt und bin zum Tierarzt gefahren. Zum Glück war nichts gebrochen und nach ein paar Stunden in der Box konnte er wieder losfliegen!

 

Gelesen:

Gelesen habe ich noch zwei weitere Bücher übers Intervallfasten, die ich euch im Laufe des nächsten Monats genauer vorstellen werde:

Schlank durch Intervallfasten: Alle Methoden im Vergleich

Intermittierendes Fasten: 5 Tage normal essen – 2 Fastentage à 500 kcal. Mit 50 Rezepten

Außerdem habe ich endlich, endlich Das gewünschteste Wunschkind aller Zeiten treibt mich in den Wahnsinn: Gelassen durch die Jahre 5 bis 10 gelesen und es ist sooo gut! Dazu wird es auch noch eine ausführliche Rezension geben.

Gehört:

Beendet habe ich Flugangst 7A von Sebastian Fitzek, was ganz spannend war. Mein neues Hörbuch ist Panikherz von Benjamin von Stuckrad-Barre. Das gefällt mir bisher sehr gut, aber ich habe noch einige Stunden zu hören.

Vorgelesen:

Der Kinderbuchliebling des Monats im März war Leo Schneepard, eine Kinderbuchreihe zum Thema Geld.

Daneben musste ich oft Michel aus Lönneberga vorlesen – immer wieder schön. Besonders entzückend ist es, wenn die knapp 2-jährige Mini-Prinzessin Lönneberga sagt <3

Passend zu Ostern hat die Prinzessin sich auch wieder öfter Natürlich ist Lotta ein fröhliches Kind von Astrid Lindgren gewünscht.

Gesehen:

Auf Netflix gibt es endlich die 2. Staffel von Santa Clarita Diet. Davon haben der Mann und ich einige Folgen geguckt und auch die neue Staffel ist wieder ziemlich gut. Kann ich nur empfehlen!

Abends gucken wir im Moment öfter Kochvideos auf YouTube. Der Kanal LeckerSchmecker ist recht kurzweilig und gibt einige schöne Anregungen.

Gebloggt:

Ich habe euch hier auf dem Blog im März einiges über das intermittierende Fasten erzählt.

Zwar habe ich euch nicht halb so viele Bücher vorgestellt, wie ich es eigentlich vorhatte, aber ein richtig schönes Buch hat es diesen Monat auf den Blog geschafft: Familienzeit, ein Entdeckerbuch für glückliche Familien.

Im Rahmen der Aktion Let’s cook together habe ich Energy Balls in zwei Varianten gemacht – ein gesunder Snack für zwischendurch.

Vorgestern gab es einen spontanen Beitrag, den ich mir von der Seele schreiben musste: Hätte, müsste, sollte.

Auch die üblichen Verdächtigen waren, wie jeden Monat, dabei: die Wochenenden in Bildern, die fünf Fragen am Fünften, die 12 von 12 und unser Kinderbuchliebling des Monats.

Übrigens könnt ihr noch bis zum 3. April an meiner Verlosung teilnehmen und ein Set der Leo Schneepard Bücher gewinnen, die ich euch hier vorgestellt habe.

 

Lieblinks im März

♥ Kennt ihr schon den neuesten Trend auf dem Waffelmarkt? Eierwaffeln – die sehen ein bisschen aus wie Luftpolsterfolie (nur eben in lecker). Das passende Rezept gibt es bei Nicest Things.

♥ Einen interessanten Text über gendergerechte Sprache habe ich bei Das Nuf gefunden.

♥ Die Juramama schreibt über das Ehegattensplitting und erklärt, warum das ziemlich scheiße ist.

♥ Um Vereinbarkeit geht es bei Mama Mia: Vereinbarkeit braucht Hintern in der Hose!

Zusammenbleiben wegen den Kindern geht doch – diese These stellt eine Gastautorin bei Tollabea auf und erklärt ihr Lebensmodell.

♥ Etwas zum Nachdenken (auf Englisch): How stage IV cancer taught me to live, gefunden auf A Cup of Jo.

 

Und jetzt wünsche ich euch ein schönes Osterwochenende!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *