Halloween-basteln ganz easy: „Fleulen“ fürs Fenster

Jetzt fragt ihr euch bestimmt als erstes, was überhaupt Fleulen sind – ganz einfach: eine Fleule eine Mischung aus Fledermaus und Eule! Logisch, oder? 😀

01

Diese süßen Kreaturen sind ganz einfach zu basteln und passen super zu Halloween, findet ihr nicht?

Die Idee dazu hatte ursprünglich Frau Keks. Bei ihr könnt ihr euch auch die Vorlage für die Fleulen herunterladen.

Wenn ihr nun ihrer Anleitung folgt und die Fleulen mit Augen bastelt, könnt ihr sie überall aufhängen – an der Wand zum Beispiel.
Ich habe das Ganze ein wenig abgewandelt, damit ich sie als Fenster-Deko nutzen kann.

Dazu müsst ihr die Augen einfach auf die Vorlage übertragen und dann ausschneiden (am besten nehmt ihr dazu ein Bastelmesser).

Und schon habt ihr eine wunderbare Fleule fürs Fenster!

02

Und so sieht mein ganzes Fenster aus:

03(Die Vorlage für die Fledermäuse am oberen Fenster gibt es übrigens hier.)


Wie findet ihr die „Fleulen“? Bastelt ihr auch für Halloween und habt ihr vielleicht eine Lieblingsbastelei dieses Jahr? Ich würde mich über Anregungen freuen!

Mehr Kreatives findet ihr beim Creadienstag.

4 thoughts on “Halloween-basteln ganz easy: „Fleulen“ fürs Fenster”

  1. Oh wie süß sind denn die? Danke für die tolle Idee und den Link zur Vorlage. Das wird hier sicher nachgebastelt! Ich habe heute unsere Halloween-Gespenster-Laternen verlinkt, da passen deine Fleulen perfekt dazu 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Alex

  2. Haha! Und als Nächstes dann Fleubisse (Fledermaus-Eulen-Kürbisse) oder gleich Fleubispenster, dann hat man alle üblichen Halloween-Verdächtigen beisammen. Wobei der Gespensteranteil durch die leeren Augenhöhlen auch bei Deinen Fleulen schon ein bisschen dabei ist. In Orange wär dann auch der Kürbis-Anteil mit abgedeckt – all-in-one. Niedliche kleine Kerle, aber schon ein bisschen unheimlich. 😉

    Liebe Grüße
    Maike

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*